onsdag 30 november 2011

Tomten




Der Tomte (in Dänemark und Norwegen = der Nisse) ist ein kleiner alter Mann mit einem weißen Bart, etwa so groß wie ein 10-jähriges Kind oder eigentlich noch kleiner und trägt eine rote Mütze und graue Hosen. Tomten findet man traditionell in fast alle Häusern und Ställen. Der Tomte beschützt das Grundstück und kümmert sich insbesondere um die Haustiere aber er hilft auch im Haus. Er tut immer gut aber wird er nicht gut behandelt, spielt er Streiche oder verlässt den Hof. Und das möchte man nicht. Am Weihnachtabend soll für Tomten vor das Haus eine Schale mit Reis-brei ausgestellt werden damit er seine gute Laune behält und noch ein Jahr an den Hof bleibt. Er ist sehr scheu und nicht oft wird er gesehen aber hat man Glück kann es sein dass man ihm an Brei-Teller am Weihnachtsabend sieht.






Einen schönen und ruhigen Abend in Adventszeit
wünscht
Mimmie

3 kommentarer:

Barbara sa...

Hallo Mimmie, meine Kinder und ich lieben seit Jahren schon die Bücher von Tomte Tummetott von Astrid Lindgren, ab Ende September lese ich die regelmäßig vor...
Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit,
Barbara

Lotta sa...

Hallo Mimmie,
deine Tomte sind alle sooooo süß!
Eine schöne Geschichte hast du uns erzählt♥
Liebe Grüße
Manuela

Annas Livsstil sa...

Ah, wie gut, jetzt weiß ich wie ich mein Kerlchen hier behandeln muß:)))
Ein ganz süßer post, liebe Mimmie!
Hab ein feines Adventswochenende....die Anna!