torsdag 21 juli 2011

Mohn habe ich ganz, ganz gerne

daher kriegt ihr heute ein wohlschmeckendes Rezept.

Waldviertler Mohnkuchen mit Mohnmousse

Rezept für ca. 6 Personen

Zutaten - Mohnkuchen
150 g Butter
150 g Puderzucker
6 Eigelb
1/2 Zitrone Saft und Zeste
150 g Mohn
80 g Haselnüsse
25 g Bisquitbrösel

Zutaten – Mohnmousse
100 g weiße Schokolade
3 Eier
300 g Schlagobers (steif)
3 Blatt Gelatine
30 g Staubzucker
200 g frisch gemahlener Mohn
3 cl Rum

Zubereitung Mohnkuchen

Butter, Puderzucker und die sechs Eigelb schaumig rühren. Nach und nach die restlichen Zutaten hinzugeben. Sechs Eiweiß zu Schnee schlagen und vorsichtig unter die Masse heben. In ein 5 cm hohes Backblech auf Backpapier streichen. 30 Minuten bei 180°C backen (Ober-/Unterhitze).

Zubereitung Mohnmouse
Gelatine im kalten Wasser einweichen. Puderzucker und Eier über Dampf schaumig – kalt weiterschlagen. Schokolade warm auflösen, flüssige Gelatine mit schaumig geschlagenen Eiern und Rum mischen.
Geschmolzene Schokoladen dazugeben. Zum Schluss gemahlenen Mohn und Schlagobers
unterheben. Masse in Porzellan-Schale füllen, mit Klarsichtfolie abdecken und mindestens drei
Stunden kalt stellen.

Lasst euch gut schmecken!

2 kommentarer:

Shabby Landhaus sa...

Schäm.....bin aus dem Waldviertel.....aber den Mohnkuchen kenn ich so nicht :o)

Laß Ihn Dir schmecken!!!!!

Liebe Grüße
Sigrid

Mimmie sa...

Liebe Sigrid,
es gibt sicher auch andere Waldviertel Rezepte die genau so gut scmecken.
Liebe Grüsse
Mimmie