lördag 16 juni 2012

Fehlende Inspiration

gibt es bei mir heute. Daher habe ich mein Kamera genommen und bin im Garten gegangen. Ich habe eine ganz komische Garten insofern dass alles bei mir viel später als in andere Gärten blühen. Mein Garten ist immer sieben bis zehn Tage später als alle andere. Naja, das macht ja nichts, so kann ich die Blumen zweimal im Jahr  geniessen. Und jetzt zeige ich euch was bei mir gerade blüht.


Die Paeonia gibt es in drei farben


ganz hell rosa, eigentlich heller als auf dem Bild.


Ein bisschen dunkler ros


das auch schön ist.


Und eine rote die noch ein bisschen schüchtern ist.


Lavendel gibt es auch, blaue, aber die haben noch nicht angefangen zu blühen.


Die dunklen Flieder sind fast am Ende und von die Hellen sieht man gar nichts.
Wie die andere blaue Blume heisst auf Deutsch weiss ich überhaupt nicht.


Brombeeren wird es am Ende August/Anfang September geben.


Der Mohn blüht auch noch so schön.


Einige von die Rosen fangen langsam an. Knuspen gibt es eine Menge so ganz schön werden sie n en paar Wochen sein.


Die Margeriten sind die Blumen mein Bundesland.


Und hier eine meine wunderschöne Agaphantus. Diese sehen wie kleine Sternen aus.


Die finde ich so total schön. Und besonders wertvoll sind sie für mich als ich sie von Österreich mitgebracht habe.


Auch wenn sie verblüht sind sind die Agaphantus wunderschön finde ich.

Und jetzt wünsche ich euch alle ein herrliches Restwochenende

Mimmie

3 kommentarer:

Lotta sa...

Hej Mimmie,
sehr schöne Blumen blühen in deinem Garten!
♥lichst
Manuela

Barbara sa...

Liebe Mimmie,
Du hast ja noch Flieder!! Der ist bei uns schon lange verblüht!
Tolle Gartenbilder!
Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
Barbara

AngiLovesBlue sa...

Liebste Mimmie,
ganz tolle Gartenbilder!!!
Ganz liebe Grüße
Angi